Medienkonzept der Schule

In 3 halbtägigen Workshops und in einem schulinternen Fortbildungstag (nur gemeinsam zu buchen) wird ein modernes Medienkonzept für die jeweilige Schule mit unserer Unterstützung entwickelt.

Diese Konzeptentwicklung wird jeweils schulspezifisch aufgebaut.    

Die Schulungen und Beratungen erstrecken sich über ca. 9 Monate oder kürzer bei Bedarf. Sie sind nur komplett buchbar, um die Nachhaltigkeit zu gewährleisten. An den Workshops sollten jeweils mindestens 4 Schulen mit jeweils 3 – 6 Teilnehmenden (max. 20 TN) angemeldet werden.

Kostenfreier InfoTag jeweils von 12.00 Uhr - 16.00 Uhr

  • Hessen, Frankfurt, 19. August 2019
  • NRW, Dortmund, 29. August 2019
  • Niedersachsen, Hannover, 4. September 2019

 

Workshops                                                      

Workshop 1: Einstellung zum digitalen Lernen – Leitorientierungen der Schule - (Sept 2019 )

Workshop 2: Pädagogische Nutzung digitaler Medien - ( Okt.2019)

Schulinterne Fortbildung: Planungsraster für das Erlernen digitaler Kompetenzen - (nach Vereinbarung Nov. 2019)

Workshop 3:  Pädagogisches Konzept – Ausstattung – Unterstützungsbedarf- (Januar 2020)

 

 

Für kleine und mittlere Schulsysteme liegen die Kosten gesamt bei 3.350,-- €, bei großen Systemen bei 3.750,-- € zzgl. Fahrtkosten, jeweils pro Schule)

Räume, Technik und Organisation werden durch die Auftraggeber gewährleistet und mit uns abgesprochen. Interessenten für die Entwicklung professioneller Medienkonzepte wenden sich an:

 

                            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!              Tel:  0177 7270204

 

 

Sinnvoll wäre es, wenn Sie bereits mit einigen Ihrer Partnerschulen zusammenarbeiten würden und eine gemeinsame Anmeldung vornehmen.

In diesem Fall können wir einen Rabatt von 10% geben.

 

Das Anmeldeformular für die Erstellung des Medienkonzeptes finden Sie hier.

Klaus Dyrda

Christa Dyrda

dyrda+partner
  christa.dyrda@dyrda.de
  +49 (0)2150 709 87-0